Allgemein

#Zeldanation

Es war mal wieder Zeit für etwas richtig Nerdiges. Mein enger Freundeskreis besteht zu 80% aus Nerds und wenn sich die Gelegenheit ergibt, wie zum Beispiel ein Geburtstag, dann tobe ich mich gerne bei Taschenprojekten aus. In diesem Fall war Zelda dran. Ein Videospiel, das ich selbst gar nicht gespielt habe, aber man kennt es trotzdem.

Meine Freundin Chou liebt die Farbe Orange und das Spiel Zelda. Somit waren schon mal ein paar wichtige Kriterien, die in die Tasche mit einfließen sollten, gesetzt. Ich hatte mich erst nach einem fertigen Schnittmuster umgesehen, aber da war nichts dabei, was so meinen Vorstellungen für sie entsprochen hat, also habe ich selbst einen Taschenschnitt erstellt.

Ich wollte einen schlichten Schnitt mit ein paar schönen Details, damit die Motive zur Geltung kommen und die Tasche nicht überladen wirkt. Zu groß sollte sie auch nicht sein, aber auch nicht zu klein. Ein Mittelmaß eben. Die Motive sollten gestickt werden, hierfür habe ich mir bei Etsy ein paar hübsche Motive rausgesucht.

Als die Optik dann soweit feststand, ging es ans Schnittmuster erstellen und einkaufen. Taschenzubehör hatte ich bereits alles, was nötig war, aber ein Kunstleder in Orange fehlte in meiner Sammlung. Bei Glitzerpüppi bin ich dafür fündig geworden und zwecks dem Innenfutter habe ich bei Karstadt ein schönes sattes Grün (Webware) gekauft.

Als ich dann alles hatte, konnte es los gehen. Zuerst mussten die Motive gestickt werden. 2 davon hier als GIF 🙂

Nachdem das dann passiert war, konnte ich mein Schnittmuster aus dem Kunstleder zuschneiden und mit dem puzzeln anfangen:

Nach einigen Stunden Arbeit hielt ich dann happy das Endergebnis in den Händen <3

“It’s dangerous to go alone. Take this!”

Dieses Projekt hat mich für’s Taschennähen wieder richtig angefixt. Das wird sicherlich nicht meine letzte Tasche in dem Jahr gewesen sein. Ich vernähe so gern Kunstleder, auch wenn jeder Fehler knallhart bestraft wird. Das spornt mich nur mehr an, an meinen Skills zu arbeiten und jeden Schritt wohlüberlegt auszuführen.


Lasst euch inspirieren (。・ω・。)
Alisha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.